Seitenanfang

Europa, EU, Eurozone

Flagge EU

Europäische Wirtschaft

Volkswirtschaft Bruttoinlandsprodukt (BIP) Daten, Grafiken

BIP realtime · Prognose
BIP: Entwicklung · Aktuell
  • Jährliches BIP-Wachstum (Wirtschaftswachstum) Eurozone 19
    Tabelle mit Quartalsänderungen
  • BIP Eurozone 19 in Millionen Euro
G7-Länder · Euroraum · EU-27
Bruttoinlandsprodukt EU Länder
EU-Staaten · Euroraum
BIP pro Kopf · Wachstum · Vergleich
  • Übersicht

    Jährliche Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, BIP und Hauptkomponenten,
    Exporte und Importe nach EU-Ländern/Drittländern, Einkommen, Sparen und Finanzierungssaldo,
    Konsumausgaben der privaten Haushalte nach Verwendungszwecken,
    Zusätzliche Indikatoren in den VGR, Regionale Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen,
    Vierteljährliche Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, BIP und Hauptkomponenten,
    Einkommen, Sparen und Finanzierungssaldo, Vierteljährliche VGR Detailgliederungen
  • Bruttoinlandsprodukt, Veränderung in Prozent
    EU-Staaten, EU
  • BIP pro Kopf in Kaufkraftstandards (KKS)GrafikVergleich, Grafik

    Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in Kaufkraftstandards (KKS) in Relation
    zum Durchschnitt der Europäischen Union (EU28), welcher 100 entspricht.

    Das BIP ist ein Maß für die wirtschaftliche Tätigkeit. Es ist definiert als der Wert aller produzierten
    Waren und Dienstleistungen abzüglich des Wertes aller bei ihrer Produktion eingesetzten
    Waren und Dienstleistungen. Ist der Indexwert eines Landes größer als 100,
    so hat dieses Land ein BIP pro Kopf über dem EU-Durchschnitt und umgekehrt.

    Der KKS ist eine künstliche gemeinsame Währung, die die Preisniveauunterschiede zwischen Ländern eliminiert
    und damit aussagekräftige BIP Vergleiche zwischen den Ländern ermöglicht.
    Mit einem KKS kann in allen Ländern die gleiche Menge an Waren und Dienstleistungen gekauft werden.
Wirtschaft · Finanzen · Soziales
BIP in EUR pro Kopf EU · Europa
Wirtschaftswachstum BIP
  • Volkswirtschaftliche Daten der wichtigsten Industrieländer
    Wirtschaftswachstum (reales BIP, in % gg. Vorjahr)

    Wirtschaftswachstum (reales BIP, in % gg. Vorjahr), Industrieproduktion (J/J in %),
    Frühindikator (USA:Conf.Board, EWU: DZ BANK Euro-Indikator, sonst OECD, J/J in %),
    Arbeitslosenuote in % (saisonber., nationale Statistiken),
    Inflationsrate (Verbraucherpreise J/J in %, EU-Länder: HVPI), Erzeugerpreise (J/J in %),
    Leistungsbilanz (Saldo in % des BIP), Staatlicher Finanzierungssaldo (in % des BIP)
    Effektive Wechselkurse (handelsgewichtet, real, in % gg. Vorjahr),
    Langfristiger Zinssatz (Staatsanleihen, Jahre Restl.), Kurzfristiger Zinssatz (Geldmarktzins)