Seitenanfang

Europa, EU, Eurozone Flagge EU

Wirtschaft

Prognosen Aktuell

Inflation · Arbeitslosenquote · BIP Prognose
G7-Länder / Euroraum / EU-27
      Wirtschaft · Inflation · BIP
Wirtschaftsprognosen für EU · Umfragen
  • WirtschaftsprognosenGrafik
  • Umfragen Grafik
    Unternehmer- und Verbraucherumfragen
    Flash-Index (Verbraucherzuversicht), ESI Wirtschaftsstimmung- Index
    (Economic Sentiment-Indicator),
    BCI Geschäftsklima-Index (Business Climate Indicator)
Euro-Länderprognose · interaktive Landkarte
  • EU WirtschaftsprognosenGrafik
    Interaktive Karte mit den wichtigsten Wirtschaftsdaten aller EU-Länder
    und einer Voraussage der Europäischen Kommission;
    BIP, Inflation, Arbeitslosenquote, Haushaltsdefizit
BIP Prognose
BIP · Inflation · Arbeitslosigkeit
Wirtschaftsprognosen
Wirtschaft · Rentenmarkt · Geldmärkte
Ifo-Prognosen
  • Report on the European Economy
    Prognose des realen Bruttoinlandsprodukts, des Konsums, der Investitionen, der Industrieproduktion
    und der Inflationsrate in der Eurozone.
Prognosevergleich · Vertrauen
Prognosen · Geschäftsklima
Verbrauchervertrauen
Wirtschaft: Vertrauen und Stimmung
  • Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung EU 13, EU15, EU 25, EU 27Grafik

    Zuversicht und Vertrauen: Dienstleister, Verbraucher, Bau, Handel
    Der Indikator setzt sich mit unterschiedlicher
    Gewichtung zusammen: Indikator des Vertrauens in Industrie, bei
    Dienstleistleistungen und Verbrauchern, im Baugewerbe und im Einzelhandel.
  • Indikator des Vertrauens in der Industrie
    Umfragen bei Unternehmern über den bisherigen und erwarteten Geschäftsverlauf
Leistungsbilanz · BIP · Ländervergleich
BIP-Prognose · Zinsprognose
Wirtschaftsprognosen Euro Zone
  • BIP-Wachstum, Arbeitslosenquote, Haushaltssaldo, Leistungsbilanz;
    Investitionen, Verbrauch; Inflation, BIP Deflator;
    Zahlungsbilanz, Exportwachstum, Importwachstum
November
  • Anlageinvestitionen Dieser Indikator wird in jährlichen Wachstumsraten ausgedrückt.

    Prognose basiert auf einer Einschätzung der Wirtschaftslage in einzelnen Ländern und der Weltwirtschaft,
    kombiniert mit Modell-basierten Analysen und kompetenter Beurteilung.