Seitenanfang

Dänemark EU

Flagge DänemarkKopenhagen

Staatshaushalt

Bilanz Schulden, Überschuss, Defizit

Staatsverschuldung · Staatsdefizit
Schulden · Defizit
Verschuldung · Maastricht
  • Verschuldung Dänemarksin Prozent des BIP
Banken: IBLR BIS-Bericht
Haushalt · Staatsschulden · Vergleich
Staatsschuldenquote · Ländervergleich
Staatsfinanzen · Finanzpositionen beim IWF
  • Finanzpositionen beim IWF
    Dänemark: IWF-Mitgliedsstatus, allgemeine Ressourcen, Konto (SDR Millionen % Zuteilungen),
    SDRs, ausstehende Eingangsrechnungen und Darlehen, finanzielle Vereinbarungen
  • Abfragen zu IWF-Mitglieder
    Positionen, Flow, Abzahlungen, Vorausschätzung, Auszahlungen, Kredite:
    Langlauf finanzielle Verlaufsdaten seit 1984, einschließlich der IWF-Mitglieder-Quote,
    Reserve, Tranche, erwartete Zahlungen wegen des IWF, Transaktionen mit dem IWF
  • Staatsfinanzen
    Bilanz, Defizit/Überschuss, Wertpapiere, Einnahmen, Ausgaben, Bruttoverschuldung, Nettoverschuldung
Schuldenstand
  • Weltbank: Schuldenstatistiken
    Die QEDS Datenbank umfasst Länder und länderübergreifende Tabellen,
    sortiert nach Land, Gruppe von Ländern oder spezifischen
    Auslandsverschuldungskomponenten. Die Daten basieren auf dem
    Dissemination Standard (SDDS) oder Data Dissemination System (GDDS).
Dänemark SDDS-Daten: Verschuldung (Grafik)
  • Schulden der Regierung, Außenlandsverschuldung, Zentralbank, Direktinvestitionen, Verbindlichkeiten
Dänemark JEDH-Daten: Verschuldung (Grafik)
  • Internationale Verbindlichkeiten (BIS):
    Banken, Wertpapiere, SDR
    Reserven
Defizit/Überschuss · Verschuldung · Ausgaben
  • Defizit/Überschuss des Staates
    Das öffentliche Defizit/der öffentliche Überschuss ist im Vertrag von Maastricht
    definiert als Finanzierungssaldo des gesamten Staatssektors.
  • Finanzierungsüberschuss (+) / Finanzierungsdefizit (-)
  • Brutto-Schuldenstand
    Verbindlichkeiten, Schuldverschreibungen, Krediten
    von Bund (Zentralstaat), Länder, Gemeinden und Sozialversicherung.
  • Gesamtausgaben
Verschuldung im Ländervergleich