Seitenanfang

Deutschland EU, Eurozone

Flagge DeutschlandBerlin

Staatshaushalt

Verschuldung Staatshaushalt, Überschuss, Defizit Daten, Grafiken

Schulden · Finanzierungssalden
  • Öffentliche Finanzen
    Ausgaben und Einnahmen,
    Fonds, Einrichtungen, Unternehmen, Schulden
  • Schulden  ·  Finanzierungssaldo
    Insgesamt, Bund, Länder, Gemeinden/ Gemeindeverbände, Sozialversicherung
  • Statistische WochenberichtePDF
    Öffentlicher Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden):
    Einnahmen, Ausgaben, Finanzierungssaldo,
    Kreditmarktschulden, Kassenkredite,
    Steuereinnahmen;
Banken: IBLR BIS-Bericht
Finanzwirtschaftliche Lage · Haushalt, Staatsschuldenquote
Bundeswertpapiere
  • Bundesschuld
    Entwicklung der Bundesschuld inkl. Sondervermögen und Eigenbestände (in Mrd. €);
    Umlaufende Kreditmarktmittel des Bundes;
    Zins- und Tilgungszahlungen
Haushaltsüberwachung · Sanierungsverfahren
  • Haushaltsüberwachung

    Die Haushaltskennziffern und die Stabilitätsberichte der einzelnen
    Gebietskörperschaften (Bund und Bundesländer) sind nach Berichtsjahr getrennt hier abrufbar:
    Kennziffern zur aktuellen Haushaltslage und zur Finanzplanung;
    Struktureller Finanzierungssaldo, Kreditfinanzierungsquote, Zins-Steuer-Quote, Schuldenstand
  • Sanierungsverfahren
    Obergrenzen: Nettokreditaufnahme, Ausgaben, Einnahmen
Ausgaben · Einnahmen · Verschuldung  Gemeinden · Staat
Haftung Deutschlands für Euroländer
  • HaftungspegelGrafik ifo-Institut
    Der Haftungspegel – die Rettungsmaßnahmen für die Euroländer
    und die deutsche Haftungssumme.
    Zugesagt, ausgezahlt, Potenzial
Staatsschuldenquote · Ländervergleich
Maastricht-Defizit · Verschuldung
  • Maastricht-Defizit und -Schuldenstand, Finanzstabilitätsbericht
    Tabellen, Zeitreihen;
    Überblick über die Defizite der einzelnen staatlichen Ebenen
    (Bund, Länder, Gemeinden, Sozialversicherungen; ), Schuldenstruktur,
    Angaben zu Investitions- und Zinsausgaben und zum Bruttoinlandsprodukt.
    Analysen und Einschätzungen zur Stabilität
    des deutschen Finanzsystems, Risiken aus dem internationalen und inländischen
    Konjunktur- und Finanzmarktumfeld. Analyse der Lage im deutschen
    Kredit- und Versicherungsgewerbe sowie zur Finanzinfrastruktur
  • Schuldenstand und Finanzierungssaldo
  • Private Haushalte
    Geldvermögen und Verschuldung
Defizit/Überschuss · Einnahmen · Ausgaben
  • Defizit Deutschlands in Prozent des BIP
  • Defizit oder Überschuss in Prozent des BIP
  • Verschuldung Deutschland, Ländervergleich

    Schuldenquote des Staates, Defizitquote des Staates,
    Schuldenquote der Unternehmen, Schuldenquote der privaten Haushalte
Schuldenuhr
  • Schuldenuhr
    Staatsverschuldung in Deutschland, Zuwachs je Sekunde, Schulden je Bewohner
Staatsfinanzen · Finanzpositionen beim IWF
  • Finanzpositionen beim IWF
    Deutschland: IWF-Mitgliedsstatus, allgemeine Ressourcen, Konto (SDR Millionen % Zuteilungen),
    SDRs, ausstehende Eingangsrechnungen und Darlehen, finanzielle Vereinbarungen
  • Abfragen zu IWF-Mitglieder
    Positionen, Flow, Abzahlungen, Vorausschätzung, Auszahlungen, Kredite:
    Langlauf finanzielle Verlaufsdaten seit 1984, einschließlich der IWF-Mitglieder-Quote,
    Reserve, Tranche, erwartete Zahlungen wegen des IWF, Transaktionen mit dem IWF
  • Staatsfinanzen
    Bilanz, Defizit/Überschuss, Wertpapiere, Einnahmen, Ausgaben, Bruttoverschuldung, Nettoverschuldung
Verschuldung im Ländervergleich
Deutschland SDDS-Daten: Verschuldung
  • Schulden der Regierung, Außenlandsverschuldung, Zentralbank, Direktinvestitionen, Verbindlichkeiten
Deutschland JEDH-Daten: Verschuldung
  • Internationale Verbindlichkeiten (BIS):
    Banken, Wertpapiere, SDR
    Reserven
Öffentliche Schulden · Verschuldung (Grafik)
  • Öffentliche Schulden, Staatsschulden
Schuldenstand
  • Weltbank: Schuldenstatistiken
    Die QEDS Datenbank umfasst Länder und länderübergreifende Tabellen,
    sortiert nach Land, Gruppe von Ländern oder spezifischen
    Auslandsverschuldungskomponenten. Die Daten basieren auf dem
    Dissemination Standard (SDDS) oder Data Dissemination System (GDDS).
Defizit/Überschuss · Verschuldung · Ausgaben
  • Defizit/Überschuss des Staates
    Das öffentliche Defizit/der öffentliche Überschuss ist im Vertrag von Maastricht
    definiert als Finanzierungssaldo des gesamten Staatssektors.
  • Finanzierungsüberschuss (+) / Finanzierungsdefizit (-)
  • Brutto-Schuldenstand
    Verbindlichkeiten, Schuldverschreibungen, Krediten
    von Bund (Zentralstaat), Länder, Gemeinden und Sozialversicherung.
    Verbindlichkeiten, Schuldverschreibungen, Krediten
    von Bund (Zentralstaat), Länder, Gemeinden und Sozialversicherung.
  • Gesamtausgaben